Der erste Termin dient dem Erstellen eines physiotherapeutische Befundes,eines Behandlungsplanes und natürlich der Kontaktaufnahme mit dem Tier.Erfahrungsgemäß dauert dieses etwa 60 – 90 Minuten. Eine erste Behandlung ist hier schon mit inbegriffen.

Bitte füttern Sie Ihr Tier zwei Stunden vor dem Termin nicht mehr und geben ihm die Möglichkeit sich zu lösen.

Um den Therapieverlauf positiv zu beeinflussen, bekommen Sie Trainingsaufgaben, die Sie zu Hause mit Ihrem Tier durchführen können.

Eine physiotherapeutische Behandlung Ihres Tieres findet unterstützend zur tierärztlichen Therapie statt und kann diese nicht ersetzen!