Therapeutisches Schwimmen hilft Hunden, Kraft und Ausdauer zu gewinnen und ihre Muskulatur sanft zu stärken. Im Gegensatz zu dem Training auf einem Unterwasserlaufband kommt beim therapeutischen Schwimmen in einem freien Gewässer auch das Zusammenspiel mit dem Besitzer nicht zu kurz. So kann auch eher als in einem Unterwasserlaufband erkannt werden, welche Belastung dem Hund noch angenehm ist und wann es zu viel wird.

Wichtig hierbei ist, dass der Hund optimal im Wasser liegt. Zu diesem Zweck werden die Hunde von mir mit Schwimmwesten ausgestattet.